Gott und die Welt

Das soll meine Gedankenspielwiese werden. Weil sich meine Gedanken aber ganz auf die Reise zu konzentrieren haben, bleibt diese Rubrik zunächst unbespielt. Und der Text nach diesem Text ist ein Blindtext:

Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloss eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war “Lorem Ipsum”, hinaus zu gehen in die weite Grammatik.

Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren. Es packte seine sieben Versalien, schob sich sein Initial in den Gürtel und machte sich auf den Weg. Als es die ersten Hügel des Kursivgebirges erklommen hatte, warf es einen letzten Blick zurück auf die Skyline seiner Heimatstadt.

Kommentare zu diesem Beitrag sind nicht möglich.