Von Bangkok nach Buenos Aires – unsere Weltreise

Freitag, 30. August 2013

Oben eine einsame Landstraße in Neuseeland, Südinsel. Im Land der “Kiwis” waren wir schon 2005 und 2009. Mein Bruder lebt ja dort mit Familie. Und im Februar und März 2014 waren wir wieder zwischen Auckland und den Catlins unterwegs. Als Teil einer ganz großen Reise allerdings: von Bangkok nach Buenos Aires. Mit Helga, meiner Frau, bin ich seit dem 1. Oktober auf einer “Weltreise”. Deshalb ist diese Website zunächst einmal ein Reisetagebuch.

Unten die Reiseeinträge. Der neueste zuerst. Wenn Du einen Eintrag kommentieren möchtest, was mich sehr freuen würde, dann klicke im grau hinterlegten Feld darunter auf “Kommentare”.

Buenos Aires, Argentinien: Der letzte Tango

Sonntag, 3. August 2014

Buenos Aires – ein Versprechen: Auf Tango natürlich, zudem auf eine pulsierende Großstadt mit Charme, Eleganz, Cafés und Kultur. Nach der eher gebremsten Begeisterung über La Paz und Lima – wird Buenos Aires das Versprechen einlösen? weiterlesen »

Iguazú, Argentinien/Brasilien: Naturwunder

Montag, 28. Juli 2014

Vor einigen Jahren wurde eine Liste der sieben Weltwunder der Natur veröffentlicht. Dazu gehören die Halong-Bucht in Vietnam und die Komodo-Inseln in Indonesien, beides Ziele auf unserer Reise. Und nun sind wir auf dem Weg zum Wunder Nummer drei: den Iguazú-Fällen. weiterlesen »

Lima, Peru: Trübe Stadt

Montag, 28. Juli 2014

Ach, Lima. Warum kleidest Du dich im Winter immer in ein graues Kleid? Du bist doch auch unter blauem Himmel nicht die Allerattraktivste! weiterlesen »

Tingo Maria, Peru: Villa Jennifer

Sonntag, 27. Juli 2014

“Ein Stück Paradies” – was der Reiseführer über die “Villa Jennifer” schreibt, klingt verheißungsvoll. Also machen wir uns auf den Weg nach Tingo Maria, um neben schöner Landschaft einen Ort zum Entspannen zu finden. weiterlesen »

La Merced, Peru: Fern vom Tourismus

Montag, 21. Juli 2014

Küstenwüste? Karge Andenberge? Nein, wir wollen ins Grüne. Und in die Wärme. Also wieder rüber über die Berge, auf die andere Seite der Anden. weiterlesen »

Paracas, Peru: Pelikane und Pinguine

Dienstag, 15. Juli 2014

Also an die Küste. Wir wählen die Paracas-Halbinsel als Ziel. Dort gibt es einen Nationalpark, der die Küstenwüste und die maritime Tierwelt der vorgelagerten Islas Ballestas schützt. Wir hoffen auf ein Wiedersehen mit Pinguinen. weiterlesen »

Nationalpark Manu, Peru: Die Spur des Leoparden

Sonntag, 13. Juli 2014

Eins haben wir auf der Reise wenig gesehen: Wildtiere. Das wird sich im Nationalpark Manu ändern, hoffen wir. weiterlesen »

Machu Picchu, Peru: Inca Wonder

Montag, 7. Juli 2014

Wenn man schon mal in der Gegend ist, dann sollte man natürlich auch hin – nach Machu Picchu. Wobei das Hinkommen ganz schön anstrengend sein kann. Zumindest wenn man es so macht wie wir. weiterlesen »